DRK-Jubiläumsjahr
2013

150 Jahre Deutsches Rotes Kreuz

Eine Idee erobert die Welt.

Henry Dunant setzte sich für eine bessere Versorgung und den neutralen Schutz von Verwundeten in bewaffneten Konflikten ein und gründete 1863 auf einem internationalen Kongress in Genf das Rote Kreuz. Es entstand die heute weltweit größte humanitäre Organisation, die internationale Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung. Als erste nationale Rotkreuzgesellschaft gründete sich ebenfalls 1863 der Württembergische Sanitätsverein, der den Ursprung des Deutschen Roten Kreuzes bildet.

Im Zeichen der Menschlichkeit setzt sich das Rote Kreuz seit nunmehr fast 150 Jahren für das Leben, die Gesundheit, das Wohlergehen, den Schutz, das friedliche Zusammenleben und die Würde aller Menschen ein.

Rückblick auf das Jubiläumsjahr 2013

Mit zahlreichen Aktionen und Veranstaltungen wurde 2013 bundesweit das Jubiläumsjahr gefeiert. Offizieller bundesweiter Auftakt war die Aktion vor dem Brandenburger Tor in Berlin am 13. Januar. Etwa 1.800 Ehrenamtliche, Mitarbeiter und Mitglieder des Deutschen Roten Kreuzes formten ein riesiges rotes Kreuz.

Bild: © DRK/Michael Handelmann

Es folgten unter anderem ein bundesweiter Aktionstag Erste Hilfe im März, die Herausgabe einer 10-Euro-Gedenkmünze im April und einer Sonderbriefmarke im Mai sowie ein Benefiz-Fußballspiel der Frauennationalmannschaft gegen Japan im Sommer. Mit einem zentralen Festakt am 31.Oktober in Stuttgart fanden die bundesweiten Jubiläums-Aktionen ihren abschließenden Höhepunkt.

In Schleswig-Holstein wurden die bundesweiten Aktionen durch landeseigene Rotkreuzjubiläums-Programme der DRK-Gliederungen ergänzt. Höhepunkt war ein großer Rotkreuztag am 25. Mai in der Kieler Innenstadt.

Januar 2013: Das Unternehmen NordBrief bringt eine Briefmarkenserie zum Rotkreuzjubiläum auf den Markt.

14. Februar 2013: Ministerpräsident Albig backt gemeinsam mit dem Präsidenten Kramer (DRK-Landesverband Schleswig-Holstein) das erste Rotkreuzbrot. 

Am 07. September 2013 öffnen sich die Türen der DRK-Heinrich-Schwesternschaft e.V. und der DRK-Anschar-Schwesternschaft e.V. Alle Leistungen und Angebote der beiden Kieler Schwesternschaften vom Deutschen Roten Kreuz werden an diesem Tag vorgestellt.