An der Seite
der Kinder

Unser Tag

Unsere Kita öffnet morgens um 6.30 Uhr. Bis 9.00 Uhr kommen alle Kinder bei uns an. Bis 9:30 Uhr können die Kinder ihre eigene Frühstückszeit bestimmen. Dafür finden sich alle zusammen, die hungrig sind oder gerne einen kleinen „Kaffeeklatsch“ miteinander abhalten wollen. Auch wir Großen nutzen die Zeit für ein Gespräch mit den Kindern.

Frisch gestärkt machen sich die Kinder dann an die Arbeit und finden sich entweder im freien Spiel zusammen oder beteiligen sich an einem der Angebote, die wir täglich mit und für die Kinder vorbereiten.

Nach einer aktiven, bunten Vormittagszeit finden sich alle Kinder gegen 11.30 Uhr in ihren Gruppen zum Mittagskreis zusammen. Hier wird gesungen, gespielt und alles besprochen, was die Kinder bewegt und betrifft. Auch die Geburtstage werden gemeinsam im Mittagskreis gefeiert.

Für die Kleinen gibt es um 11.45 Uhr Mittagessen – die Großen beginnen um 12.00 Uhr. Nach dem Essen geht es für die Kinder, die noch Mittagsschlaf halten in die Mittagspause. Und im ganzen Haus kehrt für kurze Zeit Ruhe ein.

Danach beginnt von Neuem eine Phase, in der die Kinder über das Spiel, die Bewegung und unsere Angebote die Welt erkunden und kennenlernen, ihre Fertigkeiten schulen und sich Wissen aneignen.

Eine Stärkung am Nachmittag bietet dann das gemeinsame „Kaffeetrinken“ so gegen 15 Uhr. Danach beginnt dann auch die Zeit in der die Kinder abgeholt werden. Alle übrigen gehen weiter ihrem Tun nach. Sofern Kinder auch im Abend noch von uns betreut werden, wird auch ein Abendbrot stattfinden und danach werden alle langsam zur Ruhe kommen.

Fotos diese Seite: Daniela Vagt; DRK-Heinrich-Schwesternschaft e.V.