Ehrung für das
Brückenteam

Brückenteam gewinnt Nachsorgepreis 2012

Die Deutsche Kinderkrebsnachsorge, Stiftung für das chronisch kranke Kind, ehrt das Brückenteam für die ambulante Versorgung chronisch kranker Kinder. Besonders hervorgehoben wurden mit dieser Auszeichnung das überregional breit gefächerte Versorgungskonzept und die Angebote im Heinrichs Familienhaus.

Bereits zum 11. Mal wurde am Mittwoch, den 28.11.2012, der Nachsorgepreis im Funkhaus des SWR in Stuttgart verliehen. Der Preis ist in diesem Jahr mit 5.000 € dotiert. Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung. Er motiviert uns, den Weg der ambulanten Versogung von chronisch kranken und schwerstkranken Kindern weiterzugehen und Angebote der Betreuung, Versorgung, Begleitung, Schulung und Beratung für sie und ihre Familien  bereitzustellen.

Fotos diese Seite: Daniela Vagt