Spenden statt
Geschenke oder Blumen

Anlassspenden

Grund zum Feiern aber wunschlos glücklich?

Feiern Sie Geburtstag, ein Jubiläum, Sommerfest, Taufe oder Hochzeitstag? Verbinden Sie Ihre persönliche Feier mit einem Spendenaufruf für das Heinrichs-Familienhaus der DRK-Heinrich-Schwesternschaft und geben Sie Ihrem persönlichen Ereignis zweimal Sinn. Für Sie selbst und für die gesundheitlich benachteiligten Kinder in unserem Heinrichs-Familienhaus.

Selbstverständlich können Sie den Spendenzweck Ihrer Anlass-Spende selbst bestimmen. Hier finden Sie die Projekte, für die wir auf Spenden angewiesen sind. Sie können uns auch gern anrufen, wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

So geht es auch:

Bitte informieren Sie uns im Vorwege über Ihre geplante Feier. Bereits in Ihrer Einladung weisen Sie auf Ihre Spendenaktion hin. Dann gibt es mehrere Möglichkeiten:

1. Ihre Gäste spenden direkt an uns. Bei Angabe einer vollständigen Adresse erhalten die Spender einen Dankbrief und die Spendenbescheinigung.

2. Sie stellen auf Ihrer Feier eine Sammelbox auf, die wir Ihnen auch gern zur Verfügung stellen.

Handelt es sich hier um eine „Spende statt Geschenk“ – Aktion, erhalten Sie als Empfänger der „Spende statt Geschenk“ von uns die Zuwendungsbestätigung über den Gesamtbetrag.

Sammeln Sie auf Ihrer Feier „neben“ den klassischen Geschenken auch noch für den guten Zweck, erhalten alle Spender eine Zuwendungsbestätigung, wenn wir von Ihnen eine Liste mit den Namen, vollständigen Adressen und den Einzelspenden erhalten.

Spenden im Trauerfall

Wenn Sie anlässlich eines Trauerfalls zu Kondolenzspenden zugunsten der DRK-Heinrich-Schwesternschaft e. V. aufrufen möchten, bitten wir Sie um Folgendes.

Bitte informieren Sie uns zeitnah, wenn Sie eine Traueranzeige veröffentlichen. Dies können Sie telefonisch, per Email  oder durch Zusendung einer Kopie der Traueranzeige tun.

Für Ihren Spendenaufruf in dem Trauerbrief bzw. in der Todesanzeige verwenden Sie bitte folgende Bankverbindung:

 

DRK-Heinrich-Schwesternschaft e. V.

Förde Sparkasse

IBAN: DE94210501700000103325

BIC: NOLADE21KIE

Kennwort: Spende Trauerfall - Vor- und Zuname der/des Verstorbenen

 

Etwa vier Wochen nach Erscheinen der Traueranzeige senden wir Ihnen eine Liste der Kondolenzspender mit dem Gesamtspendenbetrag zu. Aus datenschutzrechtlichen Gründen verschicken wir keine Auflistung der Einzelspenden (§ 28 Abs. 1 Nr. 2 Bundesdatenschutzgesetz).

Die Spender erhalten von uns eine Zuwendungsbestätigung, wenn auf dem Überweisungsträger deren vollständige Adresse vermerkt ist.

Haben Sie Fragen zu den Anlassspenden?

Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Ihre Ansprechpartnerin:

Maria Lüdeke

Telefon: 0431-1221117

Email: luedeke@heinrich-schwestern.de