Sich fortlaufend
weiterentwickeln

Einführung in die Aromatherapie und deren Anwendung im Pflegealltag

Pflanzenöle und ätherische Öle in die pflegerische Tätigkeit einzusetzen, bietet komplementär vielfältige Anwendungsmöglichkeiten. Symptome wie Schmerzen, Übelkeit, Erbrechen, erschwerte Atmung, Juckreiz u.a. können gelindert werden. Darüber hinaus stellt Aromatherapie für einen kranken Menschen ein individuelles, wertschätzendes und besonders wohltuendes Angebot dar.

Im zweitägigen Workshop lernen Sie Pflanzenöle und ätherische Öle kennen, die für den Einsatz in der Pflege geeignet sind, sowie den fachgerechten Umgang mit diesen. Sie stellen individuell auf den kranken Menschen abgestimmte Mischungen selbst her und setzen diese in Angebote wie Inhalationen, Einreibungen, Massagen, Wickel und Auflagen ein.

Ein besonderer Schwerpunkt des Workshops ist die Aromatherapie in der palliativen Pflege und Möglichkeiten des Einsatzes in der Sterbebegleitung.

Termin und Kosten

03. - 04.12.2020 von 09.00 bis 16.30 Uhr

Heinrichs Familienhaus, Kronshagener Weg 130c, 24116 Kiel (Seminarraum im OG)

215 € pro Person (inkl. Getränke, kleines Mittagessen, Seminarunterlagen und    Öle/Glasflasche)

Referentin

Brigitte Prieske, Palliative-Care zertifizierte Krankenschwester, zertifizierte Kursleiterin für Palliative-Care, Hamburg