für Familienhebammen und Familien, Gesundheits- und KinderkrankenpflegerInnen

FB 10: Datenschutz für Familienhebammen und Familien, Gesundheits- und KinderkrankenpflegerInnen

Die neue Datenschutzverordnung sorgt für Unsicherheit.
Was ist verboten? Was ist erlaubt? Wie muss ein Arbeitsplatz gestaltet sein?
Auf diese und viele andere Fragen gibt es Antworten und viele praktische Tipps in unsererDatenschutzschulung.

Inhalte:

• Einführung in das allgemeine und bereichsspezifische Datenschutzrecht unter besondererBerücksichtigung der neuen EU-Datenschutzverordnung. Darstellung der besonderenberufsrechtlichen Anforderungen• Anforderungen an die Zuverlässigkeit einer Datenerhebung, Befugnis und Zuverlässigkeit derDatenspeicherung, Zuverlässigkeit einer Datenübermittlung

• Umgang mit den Rechten der Betroffenen

• Exemplarische Darstellung von technischen und/oder organisatorischen Maßnahmen zurDatensicherheit

Fragen und Themenwünsche können von den TeilnehmerInnen gerne im Vorfeld an den Referenten (bzw. an honkomp@heinrich-schwestern.de) übermittelt werden!

Termin und Kosten

Datum: 05.12.2018 von 10:00 – 15:30 Uhr

Kosten: externe Teilnehmer: 131,-€, Teilnehmer aus den Frühen Hilfen: 91,- €
              (40,-€ Zuschuss vom Land SH nach Antragstellung über die
               DRK Heinrich-Schwesternschaft e.V., Kiel)

Ort:       Heinrichs Familienhaus, Kronshagener Weg 130 c, Seminarraum im
              Obergeschoß

Referent

Torsten Koop
Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein

Informationen und Anmeldung

Ihre Ansprechpartnerin:

Mechthild Honkomp

Tel.: 0431-887 23 12

Email: honkomp@heinrich-schwestern.de